15. Cap-Arcona-Gedenktour 2023

Am Samstag, 6. Mai 2023, findet erneut die Radtour zum Gedenken an den Untergang der Schiffe Cap Arcona und Thielbeck statt.

Am Samstag, 6. Mai 2023, findet erneut die Radtour zum Gedenken an den Untergang der Schiffe Cap Arcona und Thielbeck statt.

Der Untergang beider Schiffe, auf denen das Nazi-Regime rund 7.000 KZ-Häftlinge eingepfercht hatte um diese danach in die Lübecker Bucht zu legen und dem Feuer britischer Luftangriffe auszusetzen, gilt als eines der schwersten Verbrechen der Nazis in der Region in den letzten Tagen des 2. Weltkrieges. 6.400 Menschen kamen dabei ums Leben, teilweise wurden Überlebende noch im Wasser erschossen.

Auch in diesem Jahr soll mit einer Gedenkveranstaltung ab 10 Uhr an der Cap-Arcona-Gedenkstätte am Tannenberg in Grevesmühlen an diese schrecklichen Ereignisse erinnert werden.

Die Anmeldung zur Gedenkfahrradtour findet im Vorfeld von 8:30 bis 9:45 Uhr am Gymnasium am Tannenberg statt.
Anschließend startet um ca. 10:45 Uhr vom der Malzfabrik Grevesmühlen die Fahrradtour mit einer Länge von 26,5 km zur Gedenkstätte Cap Arcona bei Groß Schwansee.

Dort gibt es Möglichkeiten zur Verpflegung und Rückfahrmöglichkeiten mit der NAHBUS.
Das kommunale Verkehrsunternehmen und der Landkreis Nordwestmecklenburg gehören zu den vielen Unterstützerin der jährlichen Gedenktour.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen.

Zurück